Steinhart – Gin

Steinhart Gin

Bewusst ausgewählte, hochwertige Botanicals machen diesen komplexen Gin nach einem uralten Familienrezept der Familie Steinhart zu einem der besten London-Dry-Gins der Welt.

Produziert und abgefüllt in Nova Scotia, Kanada, entsteht dieser mehrfache Preisträger bei den World Wine & Spirits Awards in New York (Silber, 2016), den World Spirits Awards in San Francisco (Bronze, 2016) sowie bei der Berlin International Spirits Competition (Silber, 2017) im Zusammenspiel perfekten Handwerks, hochwertiger Zutaten und echter Leidenschaft. Seinen intensiven Charakter und sein außergewöhnliches Bouquet verdankt der Gin den 26 Botanicals, die Brennmeister Thomas Steinhart teils direkt und teils per Racking-Verfahren im Aromakorb mazeriert: Vanille, Zesten von Zitrusschalen, Ingwer und Koriander, ebenso wie Hagebutten, Lavendel, Blaubeeren und grüner Kardamom -um nur einige zu nennen- werden nach streng gehütetem Familiengeheimnis der Familie Steinhart virtuos verarbeitet.

Mehr erfahren

"London-Dry ist die Königsdisziplin der Gin-Destillation: Die geforderte ausgeprägte, natürliche Wacholdernote, besonderes, landwirtschaftlich erzeugtes Ethanol mit genau 95% Alkoholgehalt und strikte Vorgaben für die Mazeration, die die Zugabe der Botanicals nur zu Beginn der Destilation erlauben, erfordern höchste handwerkliche Präzision, jahrzehntelange Erfahrung und Expertise und am Ende schlicht das richtige Bauchgefühl. Darum sind wir besonder stolz auf unseren Steinhart Gin und die zahlreichen hochkarätigen Auszeichnungen, die wir damit in den letzten Jahren gewonnen haben."  
- Thomas Steinhart -

Viele Inhaltsstoffe kommen aus dem direkten Umland von Nova Scotia oder werden von ausgewählten Zulieferern importiert. Im Steeping-Verfahren werden zwei Drittel der Botanicals beigefügt, ein Drittel wird im Racking-Verfahren in einem Aromakorb während der Destillation ergänzt. So entsteht, Batch für Batch, mit traditioneller Perfektion und virtuoser Handarbeit einer der facettenreichsten, vielseitigsten und komplexesten Gins der Welt, der selbstverständlich ungefiltert abgefüllt wird und so nichts von seinem einzigartigen Aroma verliert.Die Basis dieses Liebhaberprodukts bildet das naturbelassene Quellwasser aus der eigenen Wasserscheide der Brennerei. Ein über tausende von Jahren entstandener, natürlicher Filter aus Kies- und Sandablagerungen erzeugt Quellwasser der allerhöchsten Qualität, die sich im samtig weichen Geschmack des Gins zeigt.

Wie bei allen Produkten aus der Steinhart-Distillery, die Anfang 2017 bei der Berlin International Spirits Competition zur "Canadian Gin Distillery of the Year" gekürt wurde, werden dem Steinhart Gin keinerlei Geschmacksstoffe, Chemikalien, Konservierungsstoffe oder nachträglich Aromen hinzugefügt. Der herausragende Geschmack des Gins entsteht einzig und allein durch die Destillation, so wie schon vor hunderten Jahren in der ersten Steinhart-Brennerei im Schwarzwald. Das schmeckt man, pur auf Eis oder im Gin & Tonic, z.B. als Canadian Sunset, unserer Somelio-Servierempfehlung.

Somelio-Servierempfehlung

Canadian Sunset

Zutaten: Eis, tiefgefrorene Heidelbeeren, Steinhart Gin, Tonic Water (Empfehlung: Thomas Henry)

1. Das Glas vollständig mit großen Eiswürfeln füllen
2. Als Garnish 5-6 gefrorene Heidelbeeren dazugeben.
3. Langsam einen Teil Steinhart Gin eingießen.
4. Das leicht schräg gehaltene Glas behutsam mit 2-3 Teilen Tonic Water auffüllen.
5. Das Glas vor dem Servieren vorsichtig ein wenig in der Hand schwenken.

Unser Experten-Tipp: Für einen besonders intensiven Geschmack ein tulpenförmiges Nosing-Glas verwenden, das die vollmundigen Aromen unseres Steinhart Gins zur Nase leitet.