Steinhart – Haskap Gin

Steinhart - Haskap Gin

Abenteuerlust und die Wildnis der kanadischen Steppe verbinden sich in dieser Kreation aus dem Hause Steinhart zu einem einzigartigen Geschmackserlebnis.

Mit diesem virtuosen Compound-Gin ist Brennmeister Thomas Steinhart zweifellos ein wahres Meisterstück gelungen. Alleine die blutrote Färbung, erzeugt durch Mazeration ausgesuchter Haskap Beeren und ausgefeilte Veredelung verrät: Hier kommt etwas ganz Besonderes. Ob pur,  mit Tonic oder im Canadian Sunrise, dieser Gin bleibt eine Klasse für sich.

Mehr erfahren

Die Kamtschatka- oder Honigbeeere, im kanadischen schlicht Haskap genannt, findet bislang lediglich als „Superfood“ in einzelnen Foodblogs Erwähnung . Reich an Antioxidantien, Vitaminen und weiteren kostbaren Inhaltsstoffen transformiert sie den aufwändigen Basis-Gin in eine wahre Gaumenfreude. Ausgewogene Bitternoten, leicht rauchige Aromen und ein beeriger Eigengeschmack sorgen für einen wirklich einzigartigen Gin.

Wie bei allen Steinhart Produkten bildet das unbehandelte Quellwasser aus der eigenen Wasserscheide der Brennerei die Basis dieser Komposition. Gefiltert durch Millionen von Kubikmetern Sand und Kiesablagerungen der letzten Eiszeit, verleiht es den hauseigenen Destillaten seine einzigartige Milde.

Auch im Herstellungsprozess werden bei Qualität und Geschmack keine Kompromisse gemacht. So finden keinerlei Geschmacks-, Farb- und Konservierungsstoffe ihren Weg in die Spirituosen der Brennerei im Herzen Nova Scotias. Hier finden ausschließlich Inhaltsstoffe der höchsten Qualität Verwendung denen während des Brennvorgangs und der Veredelung gekonnt ihre natürlichen Aromen entlockt werden. Das Wissen darum  und die Leidenschaft zum Brennen wird in der Familie Steinhart von Generation zu Generation weitergegeben. Überzeugen Sie sich selbst!

Somelio-Servierempfehlung

Candian Sunrise

Zutaten: Eis, Schalenzeste von der unbehandelten Grapefruit, Steinhart Haskap Gin, Tonic Water (Empfehlung: Fever-Tree Premium Indian)

1. Glas zu zwei Dritteln mit großen Eiswürfeln füllen.
2. Einen Teil Steinhart Haskap Gin hineingeben.
3. Das leicht schräg gehaltene Glas langsam mit 3 - 4 Teilen Tonic Water auffüllen.
4. Die Grapefruit-Schalenzeste zum Lösen der ätherischen Öle erst leicht andrücken und dann dazugeben.
5. Das Glas vor dem Servieren vorsichtig ein wenig in der Hand schwenken

Unser Experten-Tipp: Für einen besonders intensiven Genuss ein tulpenförmiges Nosing Glas verwenden, das das vollmundige Haskap-Aroma zur Nase leitet.